Thurcom: Unterbruch DSLAM am 17.09.2019 zwischen 00:30 und 04:00 Uhr 12. September 2019

DSLAM Updates

Am 17.09.19 zwischen 00:30 und 04:00 Uhr wird die Firmware der DSLAM aktualisiert. Dadurch kann es pro DSLAM zu einem Unterbruch der Thurcom Dienstleistungen von ca. 20 Minuten kommen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Verwaltungsangestellte/n gesucht 30% – 40% 29. August 2019

Infolge personeller Veränderung einer unserer zwei Verwaltungsangestellten suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Mitarbeiter/in 30% – 40%.

Wir sind eine öffentlich-rechtliche Körperschaft, welche Schwarzenbach mit Erdgas, Strom, Multimediadiensten und Wasser versorgt. Für das Dorf Jonschwil stellen wir die Erdgasversorgung sicher.

Ihre Hauptaufgaben
• Erledigung von allgemeinen administrativen Arbeiten (Fakturieren, Datenpflege, schriftliche und telefonische Korrespondenz, etc.)
• Koordination und Anlaufstelle für unsere Kunden
• Protokollführung der Verwaltungsratssitzungen (abends)
• Selbstständige Registerführung Elektroinstallationskontrollen (Sicherheitsnachweise)
• Ferienvertretung der Teamkollegin
• Wasserentnahmen für die Qualitätssicherung
• Unterstützung bei den Zählerablesungen Ihr Profil
• Kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung
• Selbstständig, genau und effizient
• Gute Kenntnisse der Microsoft Office Programme (Word, Excel, Outlook)
• Belastbar und dienstleistungsorientiert
• Freude am Kontakt mit Kunden
• Vernetzte Denkweise
• Erfahrung in der Verwaltung und mit Behörden
• Buchhaltungskenntnisse sind erwünscht

Wir bieten
• Zeitgemässe Anstellungsbedingungen
• Aufgestelltes Team
• Flexible Ferieneinteilung
• Eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Eugen Meier unter Tel. 079 200 71 39 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Dorfkorporation Schwarzenbach
Eugen Meier
Poststrasse 1
9536 Schwarzenbach
E-Mail: eugen.meier@dk-schwarzenbach.ch


Thurcom: Unterbruch DSLAM am 10.09.2019 zwischen 00:30 und 04:00 Uhr 1. August 2019

DSLAM Updates

Am 10.09.19 zwischen 00:30 und 04:00 Uhr wird die Firmware der DSLAM aktualisiert. Dadurch kann es pro DSLAM zu einem Unterbruch der Thurcom Dienstleistungen von ca. 20 Minuten kommen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Reduzierte Öffnungszeiten Sommerferien 4. Juli 2019

Reduzierter Sommerbetrieb während den Sommerferien
(8. Juli bis 9. August 2019).

Wir bitten Sie vorgängig anzurufen, wenn Sie uns vor Ort besuchen wollen.
Auf Voranmeldung stehen wir Ihnen auch gerne ausserhalb unserer offiziellen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Donnerstag 1. August und Freitag, 2. August
bleibt das Büro geschlossen.

Bei Notfällen sind wir unter Tel. 071 923 87 06 erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer.


Thurcom: Unterbruch der Dienste am 04.06.19 zwischen 00:00 und 04:00 Uhr 4. Mai 2019

DSLM Update

Am 04.06.19 zwischen 00:00 und 04:00 Uhr wird die Firmware der DSLAM gemäss Anhang aktualisiert. Dadurch kann es pro DSLAM zu einem Unterbruch der Thurcom Dienstleistungen von ca. 20 Minuten kommen.

Danke für Ihr Verständnis.


Büroöffnungszeiten / Feiertage 10. April 2019

Unser Büro bleibt geschlossen:

30. Mai (Donnerstag, Auffahrt)
31. Mai (Freitag, Brückentag)
10. Juni (Pfingstmontag)

Sie erreichen uns bei Notfällen unter der Telefon Nummer 071 923 87 06.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Dankeschön / Teilnahme Bürgerversammlung 31. März 2019

Am 25. März 2019 hatte der Verwaltungsrat zur jährlichen Bürgerversammlung in die Mehrzweckhalle eingeladen. 97 Personen, das entspricht einer Stimmbeteiligung von 7.37%, haben mit ihrer Teilnahme das Interesse an den Geschäften der Dorfkorporation Schwarzenbach bekundet. Der Verwaltungsrat bedankt sich hiermit mit der Annahme von allen 3 Traktanden und das damit entgegengebrachte Vertrauen. Auch mit der vom Verwaltungsrat eingeschlagenen Umsetzung der neuen Rechnungslegung (RMSG) sowie dem Bilanzanpassungsberichts der ebenfalls von der Bürgerschaft genehmigt wurde, gibt uns die Bestätigung, dass die Dorfkorporation auf dem richtigen Weg ist.

Im Amtsbericht ist uns ein Fehler unterlaufen, für den wir uns in aller Form entschuldigen möchten. Seit dem 1. August 2018 ist Herr Hansueli Seitz bei der Dorfkorporation Schwarzenbach als Zählerableser angestellt. Leider ist es uns entgangen, ihn im Amtsbericht sowie an der Bürgerversammlung zu erwähnen. Viele haben ihn sicher letzten November bei der definitiven Zählerauslesung oder bei den alle zwei Monaten zur Ablesung kommenden Zählern kennen gelernt.  Herr Seitz ist stets mit einer Portion Fröhlichkeit und gewissenhaft im Gemeindegebiet für die Dorfkorporation unterwegs.

Eugen Meier, Präsident


Ordentliche Bürgerversammlung – Montag, 25. März 2019 – 20.00 Uhr 28. Februar 2019

Die ordentliche Bürgerversammlung findet am Montag, 25. März 2019 statt.
Ort: Turnhalle Schwarzenbach um 20.00 Uhr

Traktanden:

  1. Bilanzanpassungsbericht zur Neubewertung der Bilanz nach RMSG per 1. Januar 2018 und Antrag 1 der Geschäftsprüfungskommission
  2. Jahresrechnung 2018 mit Bericht und Antrag 2
  3. Budget 2019 mit Bericht und Antrag 3
  4. Allgemeine Umfrage

Anträge, zuhanden der Bürgerversammlung, sind schriftlich vor Versammlungsbeginn dem Versammlungsleiter abzugeben.

Sie haben die detaillierte Jahresrechnung 2018/Budget 2019 per 06. März 2019 per Post erhalten.

Fehlende Stimmausweise können bei uns bezogen werden.

Das Protokoll der Bürgerversammlung ist vom 8. April bis 22. April 2019 im Anschlagkasten an der Poststrasse 1 (Raiffeisengebäude) sowie im Büro der Dorfkorporation Schwarzenbach aufgelegt. Innerhalb der Auflagefrist kann jeder Stimmberechtigte, beim Departement für Inneres, gegen das Protokoll schriftlich Beschwerde einreichen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihr Interesse.


Thurcom: Unterbruch der Dienste am 26.02.19 zwischen 02:00 und 02:30 Uhr 19. Januar 2019

Firmware Update

Am 26.02.19 zwischen 02:00 und 02:30 Uhr wird die Firmware der DSLAM aktualisiert. Dadurch kann es zu einem Unterbruch der Thurcom Dienstleistungen von ca. 20 Minuten kommen.

Danke für Ihr Verständnis.


Neues Rechnungsmodell ab 2019 / RMSG 27. Dezember 2018

Gemäss Vorgabe des Kanton St.Gallen müssen die Gemeinden und die Korporationen ab dem neuen Jahr das neue Rechnungslegungsmodell einführen. Abgekürzt wird dies im Kanton St.Gallen RMSG genannt. In anderen Kantonen spricht man vom HRM2. Was so viel heisst, wie harmonisiertes Rechnungslegungsmodell 2. Mit diesem Model will man Gemeinden in der Schweiz untereinander vergleichbarer machen. Alle sollten die gleiche Vorgabe bekommen, wie eine öffentliche Rechnung darzustellen ist, zum Beispiel mit Kontenrahmen und Abschreibungen.

Die Dorfkorporation Schwarzenbach hat sich beim Amt für Gemeinden als Pilotgemeinde zur Verfügung gestellt. Wir haben in den letzten Jahren zusammen mit dem Kanton schon sehr viel Vorarbeit geleistet und so den Kontenrahmen und gewisse Teile der EDV an das neue System angepasst.

In diesem Jahr gab es nun auch für den Verwaltungsrat nochmals gewisse Entscheide zu fällen. Nach eingehender Beratung zusammen mit der GPK und dem Ingenieurbüro welches die Anlagebuchhaltung aufgesetzt hat, beschliesst der Verwaltungsrat die vollständige Neubewertung des Verwaltungsvermögens in den Bereichen Wasser, Kommunikation, Elektrizität- und Erdgasversorgung. Die Aufwertungsreserven, die aus der Neubewertung der Versorgungsbereiche resultieren, werden in die jeweiligen kumulierten Ergebnisse überführt.

Mit diesem Entscheid ist die Dorfkorporation Schwarzenbach nun voll in der sogenannten RMSG Welt integriert. Viele Gemeinden und Korporationen haben sich für eine andere Lösung entschieden, nämlich jener der Nichtaufwertung des Verwaltungsvermögens.

Weiter musste der Rat die Abschreibungsdauern je Anlagekategorie festlegen. Hier hat man sich der branchenspezifischen Lösung angelehnt. Auch die Höhe der Aktivierungsgrenze ist nun fixiert worden, diese liegt bei Fr. 50‘000.-

Für den Jahresabschluss 2018 musste nun die Bilanz angepasst werden. Das heisst es musste eine Neubewertung der Eröffnungsbilanz per 1. Januar 2018 gemäss RMSG erstellt werden. Den ganzen Bericht mit allen Details werden wir Ihnen in der Jahresrechnung Anfangs März 2019 zustellen.

 


Trockenheit Sommer 2018

Noch immer sind die Auswirkungen der Trockenheit in diesem Jahr sichtbar und zum Teil auch spürbar. Die öffentlichen Dorfbrunnen, respektive die Quelle welche sie in Schwarzenbach speist, bringt immer noch kein Wasser, obwohl es nun in den vergangen Wochen immer wieder Niederschläge gegeben hat. Leider sind diese aber nicht so intensiv ausgefallen wie erhofft. Seit Ende März als die Quellerträge den Höchststand erreichten, kennen diese nur noch eine Richtung, nämlich nach unten.

150 Liter pro Minute das ist der tiefste Stand der Ergiebigkeit seitdem die Quelle in der Geissmatt betrieben wird und das seit 1944. Auch die Schlossquelle in Jonschwil, welche die Dorfkorporation Schwarzenbach betreibt hat einen historischen Tiefststand erreicht. Unter 60 Liter pro Minute ist die Ergiebigkeit gefallen. Zur Zeit sind die Quellerträge stabil auf sehr tiefen Niveau. Mit diesen Erträgen können wir die Bevölkerung nicht mehr mit eigenem Wasser versorgen.

Zum Glück haben sich die Wasserversorgungen rund um den Vogelsberg (Uzwil) schon früh zusammengeschlossen und die Gruppenwasserversorgung Vogelsberg (GWVV) gegründet. Kurz nach der Jahrtausendwende konnte das gemeinsame Grundwasserpumpwerk in der Rifenau zwischen Niederstetten und Henau in Betrieb genommen werden. Das ist mittlerweile die Lebensversicherung von allen Wasserversorgungen welche in der GWVV integriert sind und nun schon einige Male zum Tragen gekommen ist. Hoffen wir nun auf einen niederschlagsreichen Winter, damit unsere Quellen vom kostbaren Nass wieder genügend Nachschub erhalten.

 


Reduzierte Öffnungszeiten über Weihnachten / Neujahr 14. Dezember 2018

Unser Büro bleibt ab Montag, 24. Dezember 2018, 11:30 Uhr, geschlossen.
Ab Donnerstag, 3. Januar 2019 stehen wir Ihnen wieder während den normalen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Zwischen Weihnachten und Neujahr sind unsere Öffnungszeiten reduziert. Wir ersuchen Sie um eine telefonische Voranmeldung, wenn Sie uns vor Ort besuchen wollen.

Sie erreichen uns bei Notfällen unter der Telefon Nummer 071 923 87 06.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familienangehörigen frohe Festtage und ein gutes neues Jahr.


Zählerablesungen November 2018 30. Oktober 2018

Es ist wieder so weit. Immer im November schauen wir bei unseren Kunden vorbei und werden sämtliche Daten der Strom-, Erdgas- und Wasserzähler in Schwarzenbach ablesen, damit wir per Ende November die definitive Schlussrechnung erstellen können. In Jonschwil werden wir nur bei den Erdgaskunden die Zählerstände ablesen.

Es ist zum Teil unumgänglich, dass unser Zählerableser, Herr Hansueli Seitz, Ihre Liegenschaft betreten muss, um die Daten der Zähler ablesen zu können. Daher bitten wir Sie, ihm den Zugang zu den Zählern so einfach wie möglich zu machen, damit die Ablesung speditiv vorgenommen werden kann. Räumen Sie bitte Gegenstände wie Fahrräder, Gartenwerkzeug, Holz etc. beiseite, damit er gut zu den Zählern gelangen kann.

Sollten Sie nicht anwesend sein, wenn Herr Seitz bei Ihrer Liegenschaft vor Ort ist, wird er Ihnen ein Ableseformular für die Zählerstände in den Briefkasten legen. Wir bitten Sie, uns die fehlenden Daten raschmöglichst zu übermitteln oder mit uns einen neuen Termin für die Ablesung zu vereinbaren.

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe und Kenntnisnahme.


Definitive Aufhebung der Mittagssperrzeiten

Im August des vergangenen Jahres haben wir die Stromkunden der Dorfkorporation Schwarzenbach informiert, dass die Sperrzeiten der Waschmaschinen und Tumbler welche jeweils von 11:00 bis 12:30 Uhr ausser Betrieb waren, provisorisch aufgehoben, respektive in die Nacht verlegt wurden. Die Aufhebung der Mittagssperrzeiten wurde nun ein Jahr lang überwacht.

Der Verwaltungsrat konnte im abschliessenden Bericht keine Nachteile bei den Leistungsspitzen feststellen und hat definitiv entschieden die Mittagssperrzeiten aufzuheben. Damit die Relais der Rundsteuerempfänger nicht dauernd unter Spannung sind, ist die Entlastungsphase in die Nacht verlegt worden. Von 03:00 bis 03:30 Uhr können die Waschmaschinen somit nicht betrieben werden.

Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme.


Reglement über die Installation und den Parallelbetrieb von Energieerzeugungsanlagen 27. Oktober 2018

Reglement über die Installation und den Parallelbetrieb von EEA Schwarzenbach

Ein wichtiger Tätigkeitsbereich der Dorfkorporation Schwarzenbach ist die Versorgung mit elektrischer Energie im Korporationsgebiet. Dazu gehört der Bau, Betrieb und Unterhalt des Elektrizitätsleitungs­netzes und deren Anlagen. Eine weitere Aufgabe ist die Versorgung der Kunden mit elektrischer Energie. Diese kauft der Verwaltungsrat bei Energieproduzenten, Stromhändlern oder Netzbetreibern ein und verkauft diese dann an den Endkunden der Korporation weiter.

In den vergangenen Jahren hat sich die Entwicklung der Stromproduktion gewandelt. Von der dezen­tralen Erzeugung hin zu der regionalen Stromproduktion. Das heisst, die Produktion wird verlagert nahe zum Konsumenten und Verbraucher. Auch in unserem Versorgungsgebiet sind Energieerzeugungs­anlagen entstanden und an das Versorgungsnetz der Dorfkorporation angeschlossen worden. Das eidgenössische Stromversorgungsgesetz (SVG) verpflichtet die Stromnetzverteiler die Anlagen an das Verteilnetz anzuschliessen und die überschüssige Energie abzunehmen und zu vergüten.

Die ElCom hat in den letzten Jahren diverse neue Änderungen und Weisungen erlassen. So zum Beispiel die Eigenverbrauchsgemeinschaft oder den Netz- und Anlagenschutz (NA-Schutz).

Der Verwaltungsrat der Dorfkorporation Schwarzenbach hat nun die veralteten, nicht mehr zeitgemässen Unterlagen für den Anschluss einer Energieerzeugungsanlage komplett überarbeitet und den neusten Gesetzgebigkeiten angepasst. Das neue Reglement über die Installation und den Parallelbetrieb von Energieerzeugungsanlagen umfasst 49 Seiten und ist sehr umfangreich verfasst.

Dieses Reglement regelt die Installation, die Anschlussbedingungen und allfällige spezielle Abnahme­verträge unter Berücksichtigung der Beschlüsse, Verordnungen, Gesetze, Weisungen usw. des Kantons St.Gallen und des Bundes für Energieerzeugungsanlagen im Parallelbetrieb.

Der Verwaltungsrat verabschiedete das neue Reglement am 25. September 2018 und unterstellt es nun dem fakultativen Referendum.

Referendumsvorlage

 


Büroöffnungszeiten über Allerheiligen 30. September 2018

Unser Büro bleibt ab Mittwoch, 31. Oktober 2018, 11:30 Uhr, geschlossen.
Ab Montag, 5. November 2018, stehen wir Ihnen wieder während den normalen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Sie erreichen uns bei Notfällen unter der Telefon Nummer 071 923 87 06.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.