Störungen

Störungen / Pikettdienst

Informationen zu aktuellen Störungen finden Sie in der Übersicht unter Aktuelles oder unter thurcom.ch > Support > Statusmeldungen.

Die Gemeinschaftsantennenanlage wird regelmässig gewartet, damit ein einwandfreier Betrieb der gesamten Anlage gewährleistet ist. Zu beachten ist, dass eine senderbedingte Verschlechterung der Bildqualität (beschädigtes oder altes  Filmmaterial, Senderausfall etc.) durch die Betreiberin nicht beeinflusst werden kann. Ebenso können auch defekte Radio- und Fernsehgeräte oder die interne Hausinstallation den Empfang stören oder verunmöglichen.

Bild- und Tonstörungen
Bei einem Ausfall oder einer Störung der Radio- und Fernsehprogramme gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Kontrollieren Sie die Anschlüsse der eigenen Radio- und Fernsehgeräte.
• Ist das Antennenkabel richtig angeschlossen?
• Ist die Netzspannung vorhanden?

2. Überprüfen Sie den Radio- und Fernsehempfang beim Nachbarn
oder im Quartier.

Ist der Empfang ebenfalls gestört?
Wenn „NEIN“ liegt der Defekt vermutlich an Ihrem Empfänger. Nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Fachhändler auf.
Wenn „JA“ liegt die Fehlerquelle entweder an Ihrer Hausinstallation oder am Verteilnetz.

Benachrichtigen Sie bitte:

Zwick Elektro AG
Poststrasse 5
Schwarzenbach
Pikettnummer:   071  913 80 20

Beachten Sie bitte, dass Ihnen für Servicegänge oder Störungsbehebung, die nicht auf Störungen des Verteilnetzes zurückzuführen sind – insbesondere bei Defekten an Empfangsgeräten oder Hausverteilanlagen – die entstehenden Kosten in Rechnung gestellt werden.

Reparaturen, Kauf von neuen TV- und Videogeräten
Für Reparaturen an Ihrem Fernseh- und Radiogerät sowie für interne Hausinstallation wenden Sie sich bitte an den Fachhändler.