Über uns

Der Verwaltungsratspräsident, die Verwaltungsräte und die Verwaltungsangestellten

Eugen Meier (Präsident), Marco Spenger (Vize-Präsident), Christina Zillig, Stefan Wild, Nasrin Sonderer, Raphael Klauser, Stefan Hitz

(von links nach rechts)

 

Der Aufgabenbereich der Dorfkorporation Schwarzenbach (DKS) umfasst in Schwarzenbach die Bereiche Erdgas, Elektrizität, Multimedia (TV-Internet) und Wasser. In Jonschwil ist die DKS nur für die Versorgung mit Erdgas zuständig. Die DKS ist eine unabhängige, selbständig geführte Korporation, die dem Gemeindegesetz unterstellt ist.

Oberstes Organg der DKS ist die Bürgerversammlung, welche mindestens einmal jährlich einberufen wird.

Geführt wird die DKS von einem fünfköpfigen Verwaltungsrat, der sich regelmässig zu den Verwaltungsratssitzungen trifft. Mindestens einmal pro Monat.

Das Tagesgeschäft sowie die administrativen Arbeiten werden vom Verwaltungsratspräsidenten und den beiden Verwaltungsangestellten erledigt.


Geschäftsleitung, Präsident

Eugen Meier, Präsident

Natel: 079 200 71 39

Mail: eugen.meier@dk-schwarzenbach.ch


Verwaltungsräte

Marco Spenger, Vize-Präsident

Mail: marco.spenger@dk-schwarzenbach.ch


Stefan Hitz

Mail: stefan.hitz@dk-schwarzenbach.ch


Raphael Klauser

Mail: raphael.klauser@dk-schwarzenbach.ch


Stefan Wild

Mail: stefan.wild@dk-schwarzenbach.ch


Welche Aufgaben erfüllt die Dorfkorporation?

  • Bereitstellung von Trink-, Brauch- und Löschwasser in qualitativer und quantitativer Hinsicht
  • Unterhalt und Betrieb des Wasserversorgungsnetzes, Hydranten und öffentlicher Brunnen
  • Verteilung von TV- und Radiosignalen, sowie Internet- und Telefonie-Kommunikation mit Vertragspartnern
  • Unterhalt und Betrieb des Kommunikationsnetzes zur Verteilung von Signalen
  • Unterstützung und Förderung der Dorfkultur, Vereine und gemeinnützigen Organisationen
  • Wasserleitungsbrüche und Sanierungen
  • Wasserverbund Gruppenwasserversorgung Vogelsberg (GWVV) Beiträge, Rechnungen, Netzaus­bauten, Geschäftsführung
  • Wasserproben, Wasserqualität, Schutzzonen
  • Einhaltung und Überwachung der Vorschriften in der Grundwasserschutzzone Geissmatt
  • Erdgasnetzerweiterungen und Neuanschlüsse von Liegenschaften, Offerten, Arbeitsvergaben, Bauabrechnungen, Besprechungen mit Grundeigentümern
  • Neu Erschliessung und Verlegung diverser Versorgungsleitungen
  • Planung neuer Trafostation, Vertragsverhandlungen mit Grundeigentümer
  • Anmeldungen und Anfragen von Grundeigentümern die eine Energieerzeugungsanlage bei sich erstellen wollen mit Rückspeisung ins örtliche Stromnetz
  • Stromeinkauf, Strompreisgestaltung, diverse Vormalitäten mit Swissgrid, ElCom und sonstigen Behördlichen Instituten, Sunshine Regulierung
  • Handhabung der Zählerfernauslesung und des Energiedatenmanagement bei Grosskunden
  • Smart Meter Projekt, Rollout Konzept, Arbeitsausschreibungen, Arbeitsvergaben, Umbau­phase der Strom Zähler mit Inbetriebnahme des ganzen Systems
  • Behandlungen von Einsprachen und Gerichtsentscheiden
  • Erweiterung und Sanierung des Trinkwasser Pumpwerks Geissmatt, Bauabschluss
  • Behandlungen von Anfragen von Vereinen oder Instituten für einen Unterstützungsbeitrag
  • Behandlungen von Baubewilligungen und Bauanzeigen
  • Nachführen aller QS Ordner und Unterlagen
  • Teilnahme an Audits und Kontrollbesuchen durch verschiedene Organisationen wie das Technische Inspektorat Erdgas, Kantonale Amt für Lebensmittel oder das Amt für Gemeinden
  • Erdgaseinkauf, Erdgaspreisgestaltung für die Endkunden, diverse Formalitäten mit den Verbänden